Wörterbuch Deutsch-Österreichisch


Neueste Wörter

4

Gelsenregulierung

A-1989+D 26.Jul.

Mückenregulierung
2

Buschgelse

A-1989+D 26.Jul.

Buschmücke
3

Hybridgelse

A-1989+D 26.Jul.

Mücke die sowohl Blut von Vögeln als auch vom Menschen saugt
4

Tigergelse

A-1989+D 26.Jul.

Tigermücke
2

Malariagelse

A-1989+D 26.Jul.

Malariamücke
2

Fiebergelse

A-1989+D 26.Jul.

Fiebermücke
1

Stechgelse

A-1989+D 26.Jul.

Stechmücke
2

Gelsenschwarm

A-1989+D 26.Jul.

Mückenschwarm
3

Gelsennest

A-1989+D 26.Jul.

Mückennest
4

Gelsencreme

A-1989+D 26.Jul.

Insektenschutzmittel
1

Gelsenwehr

Koschutnig 26.Jul.

Task Force zur Stechmückenbekämpfung, Mückenwehr
1

Hausgelse

Koschutnig 22.Jul.

(Gemeine) Hausmücke

Gelsennetz

A-1989+D 22.Jul.

Mückennetz
1

Überschwemmungsgelse

Koschutnig 19.Jul.

Überschwemmungsmücke
1

Gelsenstecker

Koschutnig 19.Jul.

Mückenstecker
5

Gewandkasten

A-1989+D 19.Jul.

Kleiderschrank
3

Gewandstange

A-1989+D 19.Jul.

Kleiderstange

Gelsenvernichter

OTTO 18.Jul.

Insektenkiller
+1

Karfiolsuppe

OTTO 18.Jul.

Blumenkohlsuppe

sich leid sehen

Muser9304tl 16.Jul.

Jemanden um etwas beneiden; z.B. Jemand erzählt dir, dass er in die Karibik fliegt-Antwort: "Ma, da siach I mi oba load!" (=Da sehe ich mich…
+2

Badewaschl

Muser9304tl 16.Jul.

Bademeister/Rettungsschwimmer in einem öffentlichen Schwimmbad
+1

Batterl

Muser9304tl 16.Jul.

Lätzchen

Kriachal

Muser9304tl 16.Jul.

Kleine, runde blaue, gelbe oder rote Früchte; eine Wildform der Zwetschke; eine Unterart sind die sogenannten "Mablana" (runde, rote bis…
+1

gallig

Muser9304tl 16.Jul.

eine Mehlspeise ist "gallig", wenn sie sehr viel Fett, Butter oder Obers enthält

miachteln

Muser9304tl 16.Jul.

Unangenehm riechen
1

satzen; gsatzt

Koschutnig 14.Jul.

bauen / gebaut mit gestampftem Lehm und Stroh
1

gsatzts Haus, gesatztes Haus

Koschutnig 14.Jul.

Haus aus gestampftem Lehm und Stroh, Pisébau
1

stassen, stassn; g'stasst, gstasst

Koschutnig 13.Jul.

entwenden, stehlen, klauen

Pickale / Pickerle / Pickal (neutrum)

asklucas 12.Jul.

1. Kärntnerisch für Aufkleber / Plakette / Etikett 2. Kärntnerisch für die Begutachtungsplakette nach § 57a des Kraftfahrgesetzes…

Bursche

meier2 12.Jul.

junger Mann (zwischen Kind und Erwachsenem

Neueste Kommentare

spandeln

Koschutnig 11:07

Ein österr. fachsprachliches Wort an der Stelle eines Ersatzeintrags (s. "Änderungen"), der hinfällig geworden ist, da der Admin. alle meine…

Hybridgelse

A-1989+D 26.Jul.

Angst vor Infektionen: Neue Gelsenart in Österreich - Gesundheit…

Hybridgelse

A-1989+D 26.Jul.

Wie gefährlich sind sie wirklich? - Antenne Salzburg - oe24
antennesalzburg.oe24.at/Wie-gefaehrlich-sind-sie-wirklich/233461560
27.04.2016 -…

Hybridgelse

A-1989+D 26.Jul.

Wiener Forscher: Warnung vor neuer Hybridgelse - news.ORF.at
orf.at/stories/2336661/
Kurz vor Beginn der Gelsensaison haben Wiener…

Gelsenregulierung

A-1989+D 26.Jul.

Anberaumung einer wasserrechtlichen ... - Jedenspeigen
www.jedenspeigen.at/system/web/GetDocument.ashx?fileid=1278340
27.03.2017 - GGK Verein…

Gelsenregulierung

A-1989+D 26.Jul.

Der „ewige“ Kampf gegen die Gelsenplage - noe.ORF.at
noe.orf.at/news/stories/2847295/
04.06.2017 - Verein Biologische Gelsenregulierung.…

Gelsenregulierung

A-1989+D 26.Jul.

Gelsenregulierung 2015.pdf
www.gelsenjaeger-duernkrut.at/app/download/.../Gelsenregulierung+2015.pdf
turschutzrechtlichen Voraussetzungen…

Gelsenregulierung

A-1989+D 26.Jul.

Gelsen + Gelsenregulierung - Meinbezirk.at https://www.meinbezirk.at › Themen
Aktuelle Nachrichten und ausführliche Berichte rund ums Thema…

Buschgelse

A-1989+D 26.Jul.

Aktuelles - Bernhard Seidel
www.stechmuecken.at/HTML/inhalt/aktuelles.htm
Das ungehemmte Ausbreiten der Asiatischen Buschgelse, Aedes…

Buschgelse

A-1989+D 26.Jul.

Zusammenfassung_Gelsenjahr_2013
mta-gelsen.at/wp-content/uploads/2014/05/Zusammenfassung_Gelsenjahr_2013.pdf
Buschgelse. Verein biologische…

Tigergelse

A-1989+D 26.Jul.

Gesundheit - bei der Salzburger Gebietskrankenkasse https://www.sgkk.at/cdscontent/load?contentid=10008.631982&version...
18.07.2016 - Sie ist…

Tigergelse

A-1989+D 26.Jul.

Von Mücken, Menschen und mehr - Dornbirn | VOL.AT
www.vol.at/von-muecken-menschen-und-mehr/3895071
16.03.2014 - Die „Tigergelse” zum Beispiel,…

Malariagelse

A-1989+D 26.Jul.

Sextourismus - Div. Fragen zu Thailand | Seite 5 | Erotikforum.at
www.erotikforum.at › Foren › Erotik Weltweit › Asien › Thailand
eine plage…

Malariagelse

A-1989+D 26.Jul.

Steiermark: Neue Gelsen stechen auch tagsüber «…

Fiebergelse

A-1989+D 26.Jul.

Gelsenwehr | Herzlich willkommen
mta-gelsen.at/?page_id=361
Springe zum Inhalt. Home · Das Projekt · Die drei Säulen · Gelsenarten · Hausgelse…

Fiebergelse

A-1989+D 26.Jul.

FALTER » Klatsch-Spalte | falter.at https://cms.falter.at/falter/2013/06/25/klatsch-spalte/
25.06.2013 - Also landen lassen und hinsehen:…

Stechgelse

A-1989+D 26.Jul.

Zecken und Gelsen sind da - am besten richtig schmieren - Wiener…

Gelsenschwarm

A-1989+D 26.Jul.

"Anti-Mücken Cologne" von Esbjerg im Test: Dieses Parfum hält ...

Neu im Forum

„Ise“ - eine Möglichkeit:

Koschutnig 18.Jul.

Der ungarische Mariza-Text, der allerdings nur sehr entfernt dem deutschen entspricht - z.B. ist im Refrain des berühmten Duetts aus Varaždin (heute Kroatien) das weit entfernte heute rumänische [b]Klausenburg , im Liedtext Kolozsvár, jetzt rumänisch Cluj-Napoca geworden – fängt im Duett an: Ez nem vicc ez mámor, az izé az Ámor ....

„mámor“ (Rausch, Trunkenheit) ist da, weil’s natürlich so hübsch auf „Amor“, reimt – die…

dos donn

iuliia 14.Jul.

So einfach! :-) Danke sehr!

Ise-Sachen

iuliia 14.Jul.

Dies scheint mir eine sehr gute Erklärung zu sein. Vielen Dank! :-)

Ise - Sachen

JoDo 14.Jul.

• Beim zweiten Begriff bin ich mir ziemlich sicher, dass das so was heißt wie "Dingsda". Früher konnte ich das öfter hören, wenn ein Name nicht gleich greifbar war oder, wenn eine bestimmte Person "eh schon wissen wer" durch den Kakao gezogen werden sollte. Auch in der Version "Sachenberger" ist das schon vorgekommen.
• Beim ersten Begriff weiß ich nicht: Da gibt es eine (ältere?) Aufnahme mit dem Kölner Rundfunkorchester unter Franz…

das dann

Russi [Admin] 14.Jul.

Bedeutet einfach "das dann".

"Foxtrott nennt man das dann."

dos donn

iuliia 14.Jul.

Was bedeutet "dos donn" in Kalmans Oper "Gräfin Mariza"? Ich zitiere:

"Wackelt, schiebt, verdreht die Haxen,
"Foxtrott" nennt man dos donn!"

Vielen Dank

Der Ise, der Sachen

iuliia 14.Jul.

Hallo! Vielleicht weiss jemand, was "der Ise" und "der Sachen" aus Kalmans Oper "Gräfin Mariza" bedeuten? Ich zitiere:

"Ich bitte, nicht lachen, der Ise , der Sachen, der Amor,
Der hat mich so gepackt!
Die Urkraft der Triebe, das Feuer der Liebe,
Ich weiss nicht genau wie man da sagt!"

Vielen Dank im Voraus!

Der Ise, der Sachen

iuliia 14.Jul.

Hallo! Vielleicht weiß jemand, was "der Ise" und "der Sachen" aus Kalmans Oper "Gräfin Mariza" bedeuten? Ich zitiere:

"Ich bitte, nicht lachen, der Ise, der Sachen, der Amor,
Der hat mich so gepackt!
Die Urkraft der Triebe, das Feuer der Liebe,
Ich weiss nicht genau wie man da sagt!

Vielen Dank im Voraus

"Da wär's halt gut, wenn man Englisch könnt"

JoDo 14.Jul.

sang Hermann Leopoldi in der Emigration.
Ja, bei "instep" muss ich passen, aber das Dictionar, das ich verwende http://tinyurl.com/ycpbh6bd
übersetzt auch:
anat.: instep - Spann {m}
anat.: sports instep - Rist {m}
anat.: instep [part of the foot] - Fußrücken {m}
instep [of shoe] - Blatt {n}

Rist

williamodom 14.Jul.

Danke. Jetzt wird's kurios--wenn ich "Rist" bei leo nachschlage, steht Englisch (meine Muttersprache) "instep":
http://dict.leo.org/german-english/Rist

genauso bei Muret-Sanders. Aber "instep" ist am unteren Teil des Fußes, nicht am oberen Teil, meiner Meinung nach synonym mit "arch" oder "Fußgewölbe." Kurioser noch: "Rist" und engl. "wrist" sind ganz offenbar das gleiche Wort, und "Rist" kann auch "Handrücken" bedeuten. Mit Fuß in Hand…

Rist

JoDo 12.Jul.

ist das bei uns gebräuchliche Wort. Das ist aber allgemeindeutsch und kein österreichisches Wort.
http://www.duden.de/rechtschreibung/Rist

Laut DUDEN wird im Süddeutschen auch "Reihen" verwendet, das kenn' aber ich wieder nicht.

Fußrücken

williamodom 12.Jul.

Meine Yogalehrerin verwendet ein Wort für den oberen Teil des Fußes, hört sich an wie "Richte" -- Hochdeutsch wäre meines Wissens "Fußrücken". Welches Wort verwendet sie da?

Genau

JoDo 18.Jun.

Diese Neuauflagen ;-(
Bei meiner Suchmaschine kam folgendes Ergebnis:
"Wörterbuch des Wiener Dialektes
Buch von Julius Jakob
Datum der Erstveröffentlichung: 1980
Autor: Julius Jakob"
Deswegen meine Anfrage
Danke jedenfalls
JoDo

Wörterbuch des Wiener Dialektes

OperaFan 18.Jun.

Ja, natürlich. Es kann dir vielleicht schon bekannt sein, denn es hat mehrere Neuauflagen gegeben, aber es ist:

Julius Jakob: Wörterbuch des Wiener Dialektes. (Der Exemplar, den Ich gesehen habe, kommt aus dem Jahre 1929.)

Eins noch

JoDo 18.Jun.

tät' mich interessieren:
Um welches
"Lexikon der Wiener Mundart aus den 1920er Jahren"
hat es sich da gehandelt? Mir ist da gerade keines bekannt.
Danke im Voraus für die Auskunft & lG
JoDo

Danke

OperaFan 18.Jun.

Interessant ist, dass das in vielen Büchern nicht zu finden ist. Irgendwie ist das im Duden mir früher entgangen.

Aber das hilft mir ja wirklich weiter---also herzlichen Dank!

Na ja, also der

JoDo 17.Jun.

DUDEN, vermeldet es genau so, wie hier vorgeschlagen:
"be­reits
Wortart: Adverb
Worttrennung: be|reits
Bedeutungsübersicht
schon
(südwestdeutsch, besonders schweizerisch) fast, nahezu, so gut wie"
Quelle: http://www.duden.de/rechtschreibung/bereits
Die Anmerkung "west-..." ist doch zumindest einigermaßen erstaunlich für ein angehendes österreichisches Wort.

bereits

OperaFan 17.Jun.

Hallo zusammen--

In dem Rosenkavalier riecht die junge Sophie die silberne Rose – ist ein Tropfen persischen Rosenöls darein getan—und sagt, “Ist bereits zu stark, als dass man’s ertragen kann.”

In einem Lexikon der Wiener Mundart aus den 1920s Jahren (aber nur in diesem einzigen), habe ich gelesen, dass “bereits” auch “fast, beinahe, nahezu” bedeuten kann.

Ist so diese Definition euch eigentlich schon bekannt? Diese Interpretation (“fast

Wenn dem so ist

Weibi 01.Jun.

Also, als halbe Vorarlbergerin, und da Vorarlberg trotz alledem noch zu Österreich gehört, gebe ich kund, dass dort oftmals von "einem Batzen Geld/an Batza Geald" gesprochen wird, also einem Haufen (Menge) Geld - wie auch im Duden beschrieben.
lG, Weibi

lob/nid lob

Philip 26.May.

In unserer Gegend (Salzburg von Lungau bis Flachgau) gibt es den Gebrauch von "lob", nicht im sinne von Lob/loben sondern als Ausdruck für etwas ziemlich schlechtes (voi lob) oder recht passables (nid lob). Das "o" wird nicht wie in "oben" ausgesprochen sondern wie in "owi" oder "obi" (hinunter). Ich habe das Wort hier auf der Plattform im Zusammenhang mit Tirol gefunden aber keine Erklärung über die Herleitung.

Eine Möglichkeit wäre das…

"Bätzchen"

Colchicaceae 06.May.

Hallo ihr Lieben!
Ich habe hier in einem Brief von 1907 die Situation, dass die Absenderin eine angefragte ältere Photographie nicht senden mag, weil sie "darauf noch ein richtiges 'Bätzchen' (9kg mehr als jetzt)" sei. Ich kann mir zwar so ungefähr denken, was sie damit meint (~"Moppelchen"?), aber 100% sicher bin ich mir nicht....vielleicht könntet ihr mir weiterhelfen?
Danke und viele Grüße :)

schiabrisch

Nick316133 15.Mar.

Kann mir jemand helfen: was bedeutet das Wort "schiabrisch" oder "schiabrich"? Es ist mir untergekommen im Text des Liedes "Im Prater blühn wieder die Bäume" in dem Texttteil:

"Mutterl, wann die Musik spielt,
drahn mir uns im Tanz!
Hopsa schiabrisch so an Sprung!
Heut bin i mal wieder jung!"

Danke!

Internationaler Tag der Muttersprache

Weibi 21.Feb.

heute, 21.2.

Also "dialektelts" drauf los was das Zeug hält, mit Freude, Kreativität, Nachsicht und Gerechtigkeit.

Andererseits: Vor lauter "dialekteln" scheint hier Einigen die hochdeutsche Sprache irgendwie abhanden gekommen zu sein. Was ich so an, zugegebenermassen phantasievollen, verschachtelten Satzkonstruktionen lese, mindert zum Teil erheblich meine ansonsten gut ausgeprägten Auffassungs- und Vorstellungsvermögen.
In diesem Sinne…

Moahm

elkma 15.Feb.

Hallo,

ich bin auf der Suche nach der Bedeutung von Moahm.

Im Wörterbuch zur oberösterreichischen Volksmundart finde ich nur Moam (Schwester der Mutter > Tante) bzw. bei der OÖ LAndeshymne heißt es:

Und ih und die Bachquelln
San Veder und Moahm. (Sind Onkel und Tante)

Jetzt wollte ich mal wissen, ob ich da richtig liege!? oder ob es vl noch andere Bedeutungen gibt...

Jetzt schon vielen lieben Dank!! :)

Assentiert u.a.

RasAndi 14.Feb.

Hallo,
schon wieder ich. Wieder mit einer Frage zu einem Lied vom Nino aus Wien: Der schönste Mann von Wien.
Schon blöd, wenn man von Musik begeistert ist, die in einem Dialekt gesunden ist, den man zwar großartig findet, den man aber nur fast und nicht vollständig versteht. :)
Mir geht's um folgende Strophe und ich weiß nichtmal, ob ich die Wörter richtig raus gehört habe.... Bitte also um Nachsicht:

Wie's mi ham assentiert (?)
Auf Kaisers…

Klimetten

RasAndi 13.Feb.

Hallo,
nochmal eine Frage zu einem Liedtext. Diesmal zu "Fuasboi schaun" vom Nino aus Wien:
Was sind Klimetten?
Lieg ich mit meinem Verdacht "Klimaanlage" richtig?

Hier der Text der zweiten Strophe:

"wos i brauch is jetzt vü rua,
klimetten an und fenster zua,
fassl auf und kistl an,
bis die augen eckat san
zwöfe iss, des woas für heit,
’s betterl ruft, ich bin bereit,
ein letztes mal ins wurschtbrot beißen
und noch gschwind an owereissn"

Wenn wir…

Kiewerer

RasAndi 07.Feb.

Hallo,

was ist denn ein Kiewerer?
Kommt im Voodoo-Jürgens-Lied "A oarge Hackn" vor.
Danke schon mal
Gruß
Andi

--> Admin Fehler im System

Sapperlot 04.Feb.

Die Kategorie "Witze" führt beim Anklicken
zu Leichenhalle.com ??

Gibt es keine Witze ?

Sapperlot, meint Sapperlot :-)

Kolumnen im Dialekt

elkma 28.Jan.

Hallo!

Ich hoffe meine Frage passt hier... also ich bin auf der Suche nach Kolumnen (egal ob Printmedien oder Online), die im Dialekt geschrieben werden bzw. wurden.

Würde mich sehr freuen, wenn jemand von euch welche kennt?!? :)

Vielen lieben Dank!
martina

Ogfångt vs. ogfånga

Ziacher 10.Jan.

Wann verwende ich welche Form? Ich habe in Texten beide Varianten gefunden, kann mir aber nicht erklären wann welche Form verwendet werden sollte.





Alooha | Österreichisch | Bairisch | Bayrisches Dialektwörterbuch | Urbanes Wörterbuch | Business Argot | American Slang | Aussie Slang | Sinhala | Ceylon | Jerga Urbana | NLP | Sprachen Lernen | Master | Witze | Emoji DictionaryAGB | Impressum

Das österreichische Wörterbuch stellt eine Sammlung von österreichischen Wörtern dar um die Unterschiede des österreichischen Deutsch am Leben zu halten.

Derzeit sind über 1300 Wörter ins Wörterbuch aufgenommen wobei es weit mehr eingetragene Wörter gibt.

Die Ursprünge des Wörterbuches entstanden vor etwa 15 Jahren als ich von Österreich nach Deutschland gezogen bin und mehr mit hochdeutsch sprechenden Menschen zu tun hatte.

Österreichisches Deutsch bezeichnet die in Österreich gebräuchlichen sprachlichen Besonderheiten der deutschen Sprache und ihres Wortschatzes in der hochdeutschen Schriftsprache. Davon zu unterscheiden sind die in Österreich gebräuchlichen bairischen und alemannischen Dialekte.

Das vom österreichischen Unterrichtsministerium mitinitiierte und für Schulen und Ämter des Landes verbindliche österreichische Wörterbuch dokumentiert das Vokabular der deutschen Sprache in Österreich seit 1951.

Teile des Wortschatzes der österreichischen Standardsprache sind, bedingt durch das bairische Dialektkontinuum, auch im angrenzenden Bayern geläufig.

Einige Begriffe und zahlreiche Besonderheiten der Aussprache entstammen den in Österreich verbreiteten Mundarten und regionalen Dialekten, viele andere wurden nicht-deutschsprachigen Kronländern der Habsburgermonarchie entlehnt. Eine große Anzahl rechts- und verwaltungstechnischer Begriffe sowie grammatikalische Besonderheiten gehen auf das österreichische Amtsdeutsch im Habsburgerreich zurück.

Außerdem umfasst ein wichtiger Teil des speziell österreichischen Wortschatzes den kulinarischen Bereich; einige dieser Ausdrücke sind durch Verträge mit der Europäischen Gemeinschaft geschützt, damit EU-Recht Österreich nicht zwingt, hier fremde deutschsprachige Begriffe anzuwenden.

Daneben gibt es in Österreich abseits der hochsprachlichen Standardvarietät noch zahlreiche regionale Dialektformen, hier insbesondere bairische und alemannische Dialekte. Diese werden in der Umgangssprache sehr stark genutzt, finden aber keinen direkten Niederschlag in der Schriftsprache.