Forum Wörterbuch Deutsch-Österreichisch



Forum > Ostarrichi > Wörte… > Modera… > Kann nicht einloggen!

Kann nicht einloggen!

JoDo 08.06.2008
Und zwar im Verzeichnis,
hier im Forum geht´s. (Sonst könnte ich das da ja gar nicht schreiben ... )
Geht´s Euch auch so, oder bin ich schon ganz vertrottelt ...

Re: Kann nicht einloggen!

JoDo 08.06.2008
Hallo meli!

Du bist die Einzige, die sich meines Problems bisher angenommen hat.
Mit Verzeichnis meine ich einfach "Daham" und "Wörterbuch", also das erste wo man sich anmeldet.
Das geht einfach nicht, die Maske springt einfach wieder in den unangemeldeten Zustand zurück.
Das "Forum" geht aber, interessant, weil ich schon geglaubt habe, mit dem Passwort stimmt was nicht oder so.
Also muss ich wohl für eine Weile draussen bleiben!

Schönen Abend
Hannes

Jetzt geht´s wieder!

JoDo 09.06.2008
Jetzt geht´s wieder!

Aber genau warum und wo der Hund begraben lag kann ich nur ahnen:
Aus irgendeinem Grund hat das Einloggen nicht mehr funktioniert - gut - hab ich mir halt ein neues Passwort schicken lassen.

Dann bin ich aber gleich in den Passwort-Manager im Forum gegangen um das Neue gegen mein Altes wieder zurückzutauschen. Vielleicht hätte ich das nicht oder nicht SO machen sollen.

Da kommt dann nämlich ein pull-down Menü und fragt mich, für welchen account ich die Änderungen durchführen möchte (da gibt´s ja den "Normalaccount", der mit der e-mail Adresse und den "Forumsaccount" mit dem Benutzernamen).

Da war´s dann so, dass mir einmal gesagt wurde: "Das von Ihnen eingegebene Passwort ist unbekannt", oder "Das von Ihnen eingegebene Passwort stimmt mit dem bestehenden überein" (so oder ähnlich). Also war die Änderung eh schon drinnen - dachte ich mir ...

Leider war dann aber beim Einloggen das geschilderte Phänomen zu beobachten, dass sich die Seite nicht verändert hat.

Also habe ich schlussendlich keine andere Wahl gehabt, das "neue" Passwort zu belassen (schadet ja eh nicht, alle heilige Zeit sein Passwort zu ändern, der browser sollte es sich ja automatisch merken).

Und jetzt - verschrein wir´s nicht - geht´s wieder.

Als Info, falls sowas jemandem anderen auch einmal passieren sollte
mfG
Hannes/JoDo

Re: Kann nicht einloggen!

Brezi 09.06.2008
Also bei mir funktioniert es (ebenfalls) nicht!!!

So wie ich die "gelbe" Seite mit den persönlichen Daten verlasse (zum Beispiel durch Anklicken von "Daham") bin ich wieder im unangemeldeten Zustand. Auch alle vorher auf der "gelben Seite" durchgeführten Änderungen sind nachher wieder weg.

Ich werde es JoDo gleich tun und mir ein neues PW schicken lassen. Is doch wurscht wie, Hauptsach' es geht dann.

Wenn jemand behauptet, von irgendwas in der EDV zu wissen, warum es funktioniert, ist er/sie mir eh gleich suspekt. Unter allen technischen Disziplinen ist eigentlich nur die Hochfrequenztechnik noch unergründlicher.

LG Br

Re: Kann nicht einloggen!

Russi [Admin] 11.06.2008
Hallo Leute,

habe die Meldungen erste jetzt gelesen und habe in den letzten Wochen nicht eine Zeile Code geändert - kann die Probleme daher nicht ganz nachvollziehen.

Sollte es wieder Probleme geben, einfach eine Email an mich.

Gruß Russi

... habe in den letzten Wochen nicht eine Zeile Code geänder

JoDo 11.06.2008
Sagt ja niemand, dass DU dran schuld bist!
... Hast auch schon einen "Sündenbock-Komplex"? ...
vlg Hannes

Draufgabe

JoDo 18.06.2008
Gerade bin ich wieder angestanden, weil ich meinen Passwortmanager im browser (Firefox) ausgemistet habe, der hat sich ein bisserl zu viel gemerkt ...
Da bin ich draufgekommen:
Wir sind nicht nur mit zwei verschiedenen Benutzernamen (in • "Daham, Wörterbuch, Büchl" und • im "Forum") registriert, sondern auch mit zwei verschiedenen Passwörtern.
Wer sich also ein neues Passwort sagma für´s Forum besorgt, aus welchen Gründen immer, das Passwort im Rest-ostarrichi bleibt davon unberührt.
NICHT AUTOMATISCH MITÄNDERN!
Genauso ändert die Funktion im Forum:
Persönlicher Bereich > Profil > Registrierungs-Datails ändern > Neues Passwort
nur das Forums-Passwort.
... falls es noch mehr solche Blitzkneisser wie mich geben sollte ...
vlG
JoDo

Re: Kann nicht einloggen!

Russi [Admin] 28.06.2008
Ok, die Erklärung ist schlüssig. Habe nicht erwartet, dass jemand auch im Forum seine Daten ändert

Das Forum und die Rest seite sind nicht sauber "verbunden" - also am besten alles auf der Webseite und nichts im Forum ändern.

Gruß
Russi




Alooha | Österreichisch | Bairisch | Bayrisches Dialektwörterbuch | Costeño | Urbanes Wörterbuch | Business Argot | American Slang | Aussie Slang | Sinhala | Ceylon | Russwurm | Embedded Labs | Jerga Urbana | Atlas Körper Zentrum | Atlas Body Center | NLP | Witze | Emoji DictionaryAGB | Impressum

Das österreichische Wörterbuch stellt eine Sammlung von österreichischen Wörtern dar um die Unterschiede des österreichischen Deutsch am Leben zu halten.

Derzeit sind über 1300 Wörter ins Wörterbuch aufgenommen wobei es weit mehr eingetragene Wörter gibt.

Die Ursprünge des Wörterbuches entstanden vor etwa 15 Jahren als ich von Österreich nach Deutschland gezogen bin und mehr mit hochdeutsch sprechenden Menschen zu tun hatte.

Österreichisches Deutsch bezeichnet die in Österreich gebräuchlichen sprachlichen Besonderheiten der deutschen Sprache und ihres Wortschatzes in der hochdeutschen Schriftsprache. Davon zu unterscheiden sind die in Österreich gebräuchlichen bairischen und alemannischen Dialekte.

Das vom österreichischen Unterrichtsministerium mitinitiierte und für Schulen und Ämter des Landes verbindliche österreichische Wörterbuch dokumentiert das Vokabular der deutschen Sprache in Österreich seit 1951.

Teile des Wortschatzes der österreichischen Standardsprache sind, bedingt durch das bairische Dialektkontinuum, auch im angrenzenden Bayern geläufig.

Einige Begriffe und zahlreiche Besonderheiten der Aussprache entstammen den in Österreich verbreiteten Mundarten und regionalen Dialekten, viele andere wurden nicht-deutschsprachigen Kronländern der Habsburgermonarchie entlehnt. Eine große Anzahl rechts- und verwaltungstechnischer Begriffe sowie grammatikalische Besonderheiten gehen auf das österreichische Amtsdeutsch im Habsburgerreich zurück.

Außerdem umfasst ein wichtiger Teil des speziell österreichischen Wortschatzes den kulinarischen Bereich; einige dieser Ausdrücke sind durch Verträge mit der Europäischen Gemeinschaft geschützt, damit EU-Recht Österreich nicht zwingt, hier fremde deutschsprachige Begriffe anzuwenden.

Daneben gibt es in Österreich abseits der hochsprachlichen Standardvarietät noch zahlreiche regionale Dialektformen, hier insbesondere bairische und alemannische Dialekte. Diese werden in der Umgangssprache sehr stark genutzt, finden aber keinen direkten Niederschlag in der Schriftsprache.