Forum Wörterbuch Deutsch-Österreichisch



Forum > Ostarrichi > Die We… > Vorsch… > Hilfe zur Selbsthilfe

Hilfe zur Selbsthilfe

Amalia 17.07.2007
Keine Ahnung, wo ich das hinschreiben soll, aber der Forenchef kann es ja in die richtige Spalte verschieben. *hoffe*

Da mir schon einige Male auffiel, dass es hier Navigationsprobleme gibt, hab ich ein bisschen Hilfe gebastelt, soweit es meine bescheidenen Kenntnisse zulassen.(Ich bin der Superdau und Autodidakt, kam zum PC wie die Jungfrau zum Kind)
Ich würde es nicht als künstlerisch wertvoll bezeichnen, aber wenn es nur einigen hilft, hat es schon seine Zweck erfüllt.
Ich habe es durch Einfügungen ein bisschen komprimiert, und die eingefügten Einzelelemente farblich markiert, damit es nicht so ein Riesenplakat wird, aber doch soviel Info wie möglich enthält.
Die diversen Ansichten sind sicher jedem bekannt, aber bei den Funktionen scheint es Probleme zu geben, und nicht jeder hat die Zeit sich ausgiebig damit zu befassen.
Das wichtigste in 3 Bildern zusammengefasst.

http://imageshack.us


http://imageshack.us



http://imageshack.us

Wie machst Du das mit den Images?

JoDo 17.07.2007
nach http://imageshack.us/ hochladen?
Oder geht das auch mit eigenen Dateien
vlG JoDo

Re: Wie machst Du das mit den Images?

Russi [Admin] 18.07.2007
Bilder können hier nicht direkt eingebunden werden, aber ich werde mir das mal überlegen. Sollten ja nicht zu viele werden.

@Amalia: ich bin baff, hingerissen, bezaubert und aus dem Häuschen - du hast dir mehr überlegt als ich mir jemals beim Erstellen gedacht habe Vielen Dank für Deine Mühe, ich danke es dir auf alle Fälle und andere sicher auch.

Eine kleine Ergänzung dazu habe ich noch: Es gibt einen klitzekleinen Unterschied zwischen dem Schnellverweis links oben und dem Schnellverweis ganz unten auf der Seite. Oben werden die Wörter nach den österreichischen Begriffen sortiert und unten nach den deutschen Begriffen. (Ja, ich weiss, die Umlaute gehen hier nicht sauber - wenn ich mal viel Zeit habe, kommt das noch).

Gruss Russi

Re: Wie machst Du das mit den Images?

doc 18.07.2007
Ja ich möchte mich Russi anschliessen. Ich bin auch ganz begeister von Deiner Ausarbeitung. Genial.

Amalia 21.07.2007
Bitte sehr, ich helfe gerne , wenn es im Bereich meiner Möglichkeiten liegt, obwohl es ein Husch-Pfusch-Verfahren war. (siehe Worteintrag)

Ich hatte einige Tage Besuch, und wollte das vorher noch schnell erledigen, da einige Antworten oder Bearbeitungen von mir auch noch ausständig sind, aber für irgendwas muss man sich entscheiden, und somit entstand eben das hier.
So nach und nach werd ich mich schon durcharbeiten.

Manchmal *stolpere* ich über echt tolle Worte, die noch keine Bewertung haben, und speicher mir die dann, (für irgendwann *g*)da man nich alles auf einmal machen kann.
Worte, die eh schon viel Bewertungen haben, kommen dann ins Hintertreffen.
Demnächst fahr ich auch einige Tage weg, und bin dann wieder Pc-los.

Amalia 23.07.2007
@ jodo
sy, in der Eile vergessen habe
ich habe screens gemacht, mit paint gebastelt, mit images hochgeladen und den ladelink hier reinkopiert, ne andere Möglichkeit kenn ich gar nicht.

Wolltest du das wissen?




Alooha | Österreichisch | Bairisch | Bayrisches Dialektwörterbuch | Costeño | Urbanes Wörterbuch | Business Argot | American Slang | Aussie Slang | Sinhala | Ceylon | Russwurm | Embedded Labs | Jerga Urbana | Atlas Körper Zentrum | Atlas Body Center | NLP | Witze | Emoji DictionaryAGB | Impressum

Das österreichische Wörterbuch stellt eine Sammlung von österreichischen Wörtern dar um die Unterschiede des österreichischen Deutsch am Leben zu halten.

Derzeit sind über 1300 Wörter ins Wörterbuch aufgenommen wobei es weit mehr eingetragene Wörter gibt.

Die Ursprünge des Wörterbuches entstanden vor etwa 15 Jahren als ich von Österreich nach Deutschland gezogen bin und mehr mit hochdeutsch sprechenden Menschen zu tun hatte.

Österreichisches Deutsch bezeichnet die in Österreich gebräuchlichen sprachlichen Besonderheiten der deutschen Sprache und ihres Wortschatzes in der hochdeutschen Schriftsprache. Davon zu unterscheiden sind die in Österreich gebräuchlichen bairischen und alemannischen Dialekte.

Das vom österreichischen Unterrichtsministerium mitinitiierte und für Schulen und Ämter des Landes verbindliche österreichische Wörterbuch dokumentiert das Vokabular der deutschen Sprache in Österreich seit 1951.

Teile des Wortschatzes der österreichischen Standardsprache sind, bedingt durch das bairische Dialektkontinuum, auch im angrenzenden Bayern geläufig.

Einige Begriffe und zahlreiche Besonderheiten der Aussprache entstammen den in Österreich verbreiteten Mundarten und regionalen Dialekten, viele andere wurden nicht-deutschsprachigen Kronländern der Habsburgermonarchie entlehnt. Eine große Anzahl rechts- und verwaltungstechnischer Begriffe sowie grammatikalische Besonderheiten gehen auf das österreichische Amtsdeutsch im Habsburgerreich zurück.

Außerdem umfasst ein wichtiger Teil des speziell österreichischen Wortschatzes den kulinarischen Bereich; einige dieser Ausdrücke sind durch Verträge mit der Europäischen Gemeinschaft geschützt, damit EU-Recht Österreich nicht zwingt, hier fremde deutschsprachige Begriffe anzuwenden.

Daneben gibt es in Österreich abseits der hochsprachlichen Standardvarietät noch zahlreiche regionale Dialektformen, hier insbesondere bairische und alemannische Dialekte. Diese werden in der Umgangssprache sehr stark genutzt, finden aber keinen direkten Niederschlag in der Schriftsprache.