Wörterbuch Deutsch-Österreichisch

Dein Dialekt - Dein Wörterbuch

Das österreichische Wörterbuch stellt eine Sammlung von österreichischen Wörtern dar um die Unterschiede des österreichischen Deutsch am Leben zu halten.

Derzeit sind über 1300 Wörter ins Wörterbuch aufgenommen wobei es weit mehr eingetragene Wörter gibt.

Die Ursprünge des Wörterbuches entstanden vor etwa 15 Jahren als ich von Österreich nach Deutschland gezogen bin und mehr mit hochdeutsch sprechenden Menschen zu tun hatte.




📙

Österreichisch Quiz

Beweise Dich beim Quiz!
Besucher9/10 richtigPunkte: 55
Besucher6/10 richtigPunkte: 43
Besucher8/10 richtigPunkte: 49
Besucher10/10 richtigPunkte: 63
Besucher4/10 richtigPunkte: 31

geh leck

von Schurlmitdablechhaubm 04.Sep.

Eine Variante, etwas in's Italienische verballhornt, ist "leckomio". Allerdings ist das schon etwas altvaterisch. Ich kenn' das aus dem Linzer Raum.

dem ... sein, der ... ihr (Umschreibung...

von Koschutnig 04.Sep.

Und auch Karl May lässt uns teilhaben an solcher nicht nur österreichischer, sondern auch deutschländischer Umgangssprache, und noch dazu auf einer einzigen Seite gleich 2x - und das mit insgesamt 3 (!) Genitiv-Umschreibungen :
Wenn ich dem sein schadenfrohes Gesicht zu sehen bekäme...
[...]
Meiner Mutter ihrem Schwager sein Pate ist Schulmeister gewesen
Quelle: Karl May, "Die verhängnisvolle Neujahrsnacht", in Trewendt's…


zeigen wo der Bartl den Most herholt

von Koschutnig 04.Sep.

Auch Karl May hat Bartel mit dessen Most gekannt, und so steht z.B. im August 1877 in einer seiner Humoresken:
in diesem Augenblick schlägt es zwölf und, wahrhaftig, das sind nicht die Breitenfelder, sondern die Birkensteiner Glocken, und nun weiß er auf einmal, wo Bartel Most holt
Quelle: Karl May, "Die verhängnisvolle Neujahrsnacht", jetzt in Ges. Werke Bd. 84, S 497


Ursuppe

von Koschutnig 04.Sep.

Nun, DAS hat nun wirklich gar nichts mit Österreich zu tun, abgesehen von der umgangssprachlichen Endung auf -n wie alle Suppen und übrigen weiblichen Hauptwörter auf -e! Warum nicht vor dem Eintrag ein wenig nachschaun?
Im simpel zu ergoogelnden Wiktionary findet sich als Verwendungsbeispiel aus dem „Großen Arena Lexikon der Natur“. Würzburg 2005, das:
„Im Verlauf von Millionen Jahren wird der Regen chemische Stoffe ins Meer…


sich überheben

von Koschutnig 04.Sep.

Mir scheint, so wie ich den Eintrag verstehe, ist das gemeindeutsch und nichts spezif. Österreichisches, s. DUDEN "überheben", Bedeutung 2: "anmaßend sein, sich überheblich zeigen" .
Beispiele aus DWDS aus versch. Zeiten:
* Die Zeit, 03.07.2014:
Zur Feier der Kalifatsgründung schwenkten IS-Kämpfer ihre schwarzen Fahnen in Sichtweite türkischer Grenztruppen . Das alles ist professionell und furchterregend inszeniert, doch al-Baghdadi…


Salbach

von Runkelruebe 03.Sep.

Siehe dazu http://www.energiesparhaus.at oder frage einen Installateur:

Salbach:
das bezeichnet die außenabsperrung für die wasserzuleitung noch auf öffentlichem grund, die ungehindert zugänglich bleiben muss, um bei wasserrohrbrüchen oder gebührenschulden eingreifen zu können. ist meist als vierkant-drehverschluss ausgeführt.

Gewurl

von Manu 03.Sep.

restless leg-Beschwerden können auch als "Gewurle" wahrgenommen werden

Gewurl

von Manu 03.Sep.

eher drei- als zweidimensional. also ein Gewoge in alle Richtungen, mit Chaosqualität

Länge mal Breite

von berberitze 03.Sep.

"Mehr als genug" ist eine schlechte Übersetzung! Denn es wird in einem ganz anderen Kontext verwendet ( negativ im Sinne von all zu reichlich / mehr, als einem zusteht; aber auch positiv: es geht einem gut, weil man mehr als genug hat).
Länge mal Breite ist immer negativ besetzt und meint, dass einem jemand etwas lästigerweise ausführlichst, bis ins Kleinste erklärt; dass etwas zu teuer war, für das man Länge mal Breite bezahlen…

Bosniak

von Koschutnig 03.Sep.

- 5 von dankscheen, Shadow, Pedrito: Noch ein Beweis für die Richtigkeit des Eintrags, dass "Bosniak" früher die österr. Bezeichnung aller Bewohner von Bosnien und Herzegowina war:
Schließlich waren auch Tschechen und Slowaken keine Fremden, sie hatten bis 1918 zur Familie des Habsburgerreiches gehört. Wie auch die Bosnier - Bosniaken sagten die Alten.
Quelle: Christian Wenger, "Erinnerungen an gestern lösen heute kein Problem", "…


Länge mal Breite

von dingle 03.Sep.

Im Sinne von "ausführlichst" verwende ich das manchmal. Aber nicht nur ich, auch die deutschen Urlauber...

Länge mal Breite

von Firmian 03.Sep.

In Deutschland genauso gebräuchlich. Auch außerhalb Bayerns.

(Hab' 28 Jahre in Deutschland gelebt.)

Mehlspeise

von berberitze 02.Sep.

Doch kein Backwerk!
Ein meist süßes, warmes Gericht, für das Mehl gebraucht wird, oft nur in geringen Mengen (Salzburger Nockerln), und das nicht aus der Hand, sondern mit Besteck gegessen wird.

hatschen

von berberitze 02.Sep.

Nicht nur hinken, sondern überhaupt: sich dahinschleppen, schwerfällig gehen.
...da sagt der Mätschere zum Matschen: Jetzt müss ma wieda obihatschen.

Tesla und OSTARRICHI?

von Koschutnig 29.Aug.

Ein Österreicher war Tesla immerhin ganze 10 1/2 Jahre lang ab seiner Geburt 1856 im Kaisertum Österreich bis zum "Ö.-U. Ausgleich" Feber 1867, durch den der kroatische Serbe in der nun k.u.k. Monarchie staatsrechtlich zum Ungarn wurde. Doch unser Österreichisch musste er wohl verstanden haben, denn eine Weile hat er später ja an der TH in Graz studiert und in Prag war er auch kurz, mit 28 J. ist er dann aber praktisch für…

Schon wieder?

von JoDo 29.Aug.

Andreas Popp System vor dem Crash Run auf Banken hat ...
Video zu "Andreas Popp: System vor dem Crash Run auf Banken hat begonnen DAF"
www.youtube.com/watch?v=aQYbWaLkZvA
12.09.2013 - Hochgeladen von News 23
Andreas Popp: System vor dem Crash Run auf Banken hat begonnen? - Auto Motor und ...
www.auto-motor-und-sport.de › ... › Allgemeine Autothemen › Offtopic
13.11.2014 - Hello leute, es ist aktuell und interessant: Andreas Popp: System vor…

Die ABsperrung

von Koschutnig 23.Aug.

dürfte der Auslöser für die "Sperrung" sein, denn eine "Absperre" gibt's ja (noch) nicht. Offenbar ist die "Sperrung" allerdings hierzulande (aber auch in süddt. Nachbarschaft) auch auf anderem Gebiet üblicher als sonst im Deutschen:
Duden online: "(süddeutsch, österreichisch) Schließung, Stilllegung (eines Betriebs o. Ä.)"

Sperrung?

von Unterlaa 22.Aug.

Mir fällt jetzt auf, dass statt des bisher in Wien üblichen "Sperre der ....straße, Sperre der Grenze usw. " in den Medien immer öfter "Sperrung" verwendet wird.

Liegt das am Privat-TV-Deutsch?

"Du erhebst mich ja doch nimmer."

von Koschutnig 09.Aug.

Ich denk, du solltest noch ein paar Zeilen weiterlesen. Die Frau kniet ja, wie sie das sagt. Dann, nachdem ihr Mann sie geohrfeigt hat und gegangen ist:

Weib
erhebt sich vom Boden
.

Sie hat also ihrem Mann vorgeworfen, dass sie ihm so wenig bedeutet, dass es ihm nie in den Sinn kommen würde, sie aus ihrer unterwürfigen und schmachvollen Stellung liebevoll, zärtlich, verzeihend zu sich emporzuziehen, sodass beide gleichberechtigt…

Auch von Karl Schönherr:

von Koschutnig 07.Aug.

Er hat sich mit sein Kraxeln
Brochn beide Haxeln,
Die Bratzeln aa dazua,
Mit dem wars no nit gnua:
's Gnack hats ihm aa verrenkt
Dös hatn am meistn kränkt.

Zwar stehn in unserem Kulturkreis die Buchstaben B/b und D/d grundsätzlich für stimmhafte Verschlusslaute, im Anlaut eines Wortes werden sie aber in Österreich stimm[b]los gesprochen, weshalb es immer wieder zu Schreibungen mit P/p bzw T/t kommt – und umgekehrt ist dies eben auch…

Eher versemmeln

von ph2 30.Jul.

Im Wipptal (Tirol) heißt es eindeutig versemmeln. Verseppeln hab ich no nie gehört und klingt eher nach einem deutschen Nachbarn, der gern österreichisch klingen will. :-)

Wieso geht "[i]erheiternd[/i]" an der Realität vorbei,

von Koschutnig 25.Jun.

wenn man laut EU-Amtsblatt das österr. Deutsch auf 24 Wörter Unterschied reduziert?

Meidlinger L

von heinzpohl 25.Jun.

Das Wiener Vorstadt-L, auch Meidlinger L genannt, ist meinerr Meinung nach kein Kandidat für ein UNESCO-Kulturerbe u.dgl.
S. u.a. Youtube: Video



Mit österreichieschem Deutsch hat dies nichts zu tun! Mit Tschechisch auch nicht!
S.http://members.chello.at/heinz.pohl/Tschechisch.htm

Problem gelöst

von Cello 17.Jun.

Vielen Dank, jetzt konnte ich die E-Mail-Adresse ändern! :)

verwoardagelt

von Iuser6533oh 16.Jun.

Wie heißt das Gegenteil davon?

E-Mail Adresse ändern

von Russi 12.Jun.

Hallo Leute,

tut mir leid, dass das wieder ziemlich lange gedauert hat.

Ab sofort kann man die E-Mail Adresse einfach neu eingeben, bekommt eine Verifizierung per E-Mail und wenn man diese bestätigt hat man die neue E-Mail Adresse aktiv.

Liebe Grüße,
Russi

E-Mail-Adresse

von Kiat 11.Jun.

Habe dasselbe Problem. Hab seit einem Jahr eine neue Adresse, ist immer noch nicht gelungen diese im Profil einzugeben.

Dunkles Bundesland

von Compy 08.Jun.

Ja, Thomas, das stammt noch aus vergangenen Zeiten. In den Anfangsjahren von ostarrichi wurde unter dem gerade geöffneten Worteintrag eine kleine österreichische Übersichtskarte mit den einzelnen Bundesländern gezeigt. Anhand abgegebener Beurteilungen, die regional zugeordnet werden konnten, wurde auf den Bekanntheitsgrad in den jeweiligen Bundesländern geschlossen. Mit Hilfe einer Skala von Weiß bis Dunkelblau erschloss sich dem…

Heißen Dank

von Koschutnig 06.May.

für die sachliche Info, verbunden mit gewaltiger Freude, dass nach so langer Abwesenheit überhaupt wieder Nachricht von dir aus dem fernen E-Land kommt!

Jetzt bleibt also nur noch die Frage, was Herr Martin mit seinem Warten, dass der ORF aus den Puschen kommt, nun eigentlich gemeint hat. Irgendwie tu ich mir halt mit der Vorstellung schwer, der ORF sei - ums gemeindeutsch auszudrücken - stets in Hauspantoffeln unterwegs. LG - K.

Puschen in Vorarlberg?

von Weibi 06.May.

@ K: das B in Vbg. wird weich ausgesprochen, also ja, es handelt sich um weiche, warme, kuschelige und gar nicht sexy Hausschüale

Geläufig ist der Ausdruck, sollte ein Vorarlberger niemals in Kontakt mit einem Norddeutschen gekommen und auch nicht gereist sein (was durchaus nicht abwegig wäre) im Ländle nicht.Die Montafoner Großmutter könnte mit Puschen absolut nichts anfangen.

Und von wegen in/aus: Persönlich komme ich schneller "us da…

Puschen in Vorarlberg?

von Weibi 06.May.

@ K: das B in Vbg. wird weich ausgesprochen, also ja, es handelt sich um weiche, warme, kuschelige und gar nicht sexy Hausschüale

Geläufig ist der Ausdruck, sollte ein Vorarlberger niemals in Kontakt mit einem Norddeutschen gekommen und auch nicht gereist sein (was durchaus nicht abwegig wäre) im Ländle nicht.Die Montafoner Großmutter könnte mit Puschen absolut nichts anfangen.

Und von wegen in/aus: Persönlich komme ich schneller "us da…

Puschen

von Weibi 06.May.

Hallo Ihr Lieben,
da hab ich mal ein paar Monate nicht in meine Mail geschaut und stelle fest, daß ihr mich mittlerweile mit neuen Nachrichten überschwemmt habt. Gut so, freut mich, daß ihr wieder etwas mehr aktiv seid. Ob das auf die benutzerfreundlichere Webseite zurück geführt werden kann? Wie auch immer:

Als in Vorarlberg aufgewachsene Kärntnerin mit Berliner Freundin kenn ich mich aus mit deutschen Puschen (effektiv sehr norddeutsch)…

Puschen

von albertusmagnus 04.May.

mag im alemannischen Sprachbereich (was von dort aber negiert wird) üblich sein, im Rest von Österreich heißt diese Fußbekleidung "Patschen", wobei die Aussprache irgendwo bei "Bodschn" angesiedelt ist.
Da es sich dabei um ein äußerst flaches Schuhwerk handelt, ist es nicht verwunderlich, daß der in Deutschland als "Plattfuß" gehandelte Reifenschaden hierzulande ebenfalls als "Patschen" gehandelt wird. Weiß jemand, ob jener irgendwo in…



📙

Österreichisch Quiz

Beweise Dich beim Quiz!
Besucher9/10 richtigPunkte: 55
Besucher6/10 richtigPunkte: 43
Besucher8/10 richtigPunkte: 49
Besucher10/10 richtigPunkte: 63
Besucher4/10 richtigPunkte: 31

geh leck

von Schurlmitdablechhaubm 04.Sep.

Eine Variante, etwas in's Italienische verballhornt, ist "leckomio". Allerdings ist das schon etwas altvaterisch. Ich kenn' das aus dem Linzer Raum.

Ursuppe

von Koschutnig 04.Sep.

Nun, DAS hat nun wirklich gar nichts mit Österreich zu tun, abgesehen von der umgangssprachlichen Endung auf -n wie alle Suppen und übrigen weiblichen Hauptwörter auf -e! Warum nicht vor dem Eintrag ein wenig nachschaun?
Im simpel zu ergoogelnden Wiktionary findet sich als Verwendungsbeispiel aus dem „Großen Arena Lexikon der Natur“. Würzburg 2005, das:
„Im Verlauf von Millionen Jahren wird der Regen chemische Stoffe ins Meer…


Gewurl

von Manu 03.Sep.

restless leg-Beschwerden können auch als "Gewurle" wahrgenommen werden

Bosniak

von Koschutnig 03.Sep.

- 5 von dankscheen, Shadow, Pedrito: Noch ein Beweis für die Richtigkeit des Eintrags, dass "Bosniak" früher die österr. Bezeichnung aller Bewohner von Bosnien und Herzegowina war:
Schließlich waren auch Tschechen und Slowaken keine Fremden, sie hatten bis 1918 zur Familie des Habsburgerreiches gehört. Wie auch die Bosnier - Bosniaken sagten die Alten.
Quelle: Christian Wenger, "Erinnerungen an gestern lösen heute kein Problem", "…


Gewurl

von curryfranke 02.Sep.

Wieder ein allgemein bairisches Wort. Ich als Nürnberger würde es verwenden (Nürnberg liegt knapp außerhalb der bairischen Dialektgrenze). Ich glaube aber, dass es in Nürnberg ein Münchner Lehnwort ist. "Wurlert" auch.

Mehlspeise

von berberitze 02.Sep.

Doch kein Backwerk!
Ein meist süßes, warmes Gericht, für das Mehl gebraucht wird, oft nur in geringen Mengen (Salzburger Nockerln), und das nicht aus der Hand, sondern mit Besteck gegessen wird.

Schon wieder?

von JoDo 29.Aug.

Andreas Popp System vor dem Crash Run auf Banken hat ...
Video zu "Andreas Popp: System vor dem Crash Run auf Banken hat begonnen DAF"
www.youtube.com/watch?v=aQYbWaLkZvA
12.09.2013 - Hochgeladen von News 23
Andreas Popp: System vor dem Crash Run auf Banken hat begonnen? - Auto Motor und ...
www.auto-motor-und-sport.de › ... › Allgemeine Autothemen › Offtopic
13.11.2014 - Hello leute, es ist aktuell und interessant: Andreas Popp: System vor…

"Du erhebst mich ja doch nimmer."

von Koschutnig 09.Aug.

Ich denk, du solltest noch ein paar Zeilen weiterlesen. Die Frau kniet ja, wie sie das sagt. Dann, nachdem ihr Mann sie geohrfeigt hat und gegangen ist:

Weib
erhebt sich vom Boden
.

Sie hat also ihrem Mann vorgeworfen, dass sie ihm so wenig bedeutet, dass es ihm nie in den Sinn kommen würde, sie aus ihrer unterwürfigen und schmachvollen Stellung liebevoll, zärtlich, verzeihend zu sich emporzuziehen, sodass beide gleichberechtigt…

Wieso geht "[i]erheiternd[/i]" an der Realität vorbei,

von Koschutnig 25.Jun.

wenn man laut EU-Amtsblatt das österr. Deutsch auf 24 Wörter Unterschied reduziert?

Problem gelöst

von Cello 17.Jun.

Vielen Dank, jetzt konnte ich die E-Mail-Adresse ändern! :)

E-Mail-Adresse

von Kiat 11.Jun.

Habe dasselbe Problem. Hab seit einem Jahr eine neue Adresse, ist immer noch nicht gelungen diese im Profil einzugeben.

Puschen in Vorarlberg?

von Weibi 06.May.

@ K: das B in Vbg. wird weich ausgesprochen, also ja, es handelt sich um weiche, warme, kuschelige und gar nicht sexy Hausschüale

Geläufig ist der Ausdruck, sollte ein Vorarlberger niemals in Kontakt mit einem Norddeutschen gekommen und auch nicht gereist sein (was durchaus nicht abwegig wäre) im Ländle nicht.Die Montafoner Großmutter könnte mit Puschen absolut nichts anfangen.

Und von wegen in/aus: Persönlich komme ich schneller "us da…

Puschen

von albertusmagnus 04.May.

mag im alemannischen Sprachbereich (was von dort aber negiert wird) üblich sein, im Rest von Österreich heißt diese Fußbekleidung "Patschen", wobei die Aussprache irgendwo bei "Bodschn" angesiedelt ist.
Da es sich dabei um ein äußerst flaches Schuhwerk handelt, ist es nicht verwunderlich, daß der in Deutschland als "Plattfuß" gehandelte Reifenschaden hierzulande ebenfalls als "Patschen" gehandelt wird. Weiß jemand, ob jener irgendwo in…

dem ... sein, der ... ihr (Umschreibung...

von Koschutnig 04.Sep.

Und auch Karl May lässt uns teilhaben an solcher nicht nur österreichischer, sondern auch deutschländischer Umgangssprache, und noch dazu auf einer einzigen Seite gleich 2x - und das mit insgesamt 3 (!) Genitiv-Umschreibungen :
Wenn ich dem sein schadenfrohes Gesicht zu sehen bekäme...
[...]
Meiner Mutter ihrem Schwager sein Pate ist Schulmeister gewesen
Quelle: Karl May, "Die verhängnisvolle Neujahrsnacht", in Trewendt's…


sich überheben

von Koschutnig 04.Sep.

Mir scheint, so wie ich den Eintrag verstehe, ist das gemeindeutsch und nichts spezif. Österreichisches, s. DUDEN "überheben", Bedeutung 2: "anmaßend sein, sich überheblich zeigen" .
Beispiele aus DWDS aus versch. Zeiten:
* Die Zeit, 03.07.2014:
Zur Feier der Kalifatsgründung schwenkten IS-Kämpfer ihre schwarzen Fahnen in Sichtweite türkischer Grenztruppen . Das alles ist professionell und furchterregend inszeniert, doch al-Baghdadi…


Gewurl

von Manu 03.Sep.

eher drei- als zweidimensional. also ein Gewoge in alle Richtungen, mit Chaosqualität

Länge mal Breite

von dingle 03.Sep.

Im Sinne von "ausführlichst" verwende ich das manchmal. Aber nicht nur ich, auch die deutschen Urlauber...

hatschen

von berberitze 02.Sep.

Nicht nur hinken, sondern überhaupt: sich dahinschleppen, schwerfällig gehen.
...da sagt der Mätschere zum Matschen: Jetzt müss ma wieda obihatschen.

Die ABsperrung

von Koschutnig 23.Aug.

dürfte der Auslöser für die "Sperrung" sein, denn eine "Absperre" gibt's ja (noch) nicht. Offenbar ist die "Sperrung" allerdings hierzulande (aber auch in süddt. Nachbarschaft) auch auf anderem Gebiet üblicher als sonst im Deutschen:
Duden online: "(süddeutsch, österreichisch) Schließung, Stilllegung (eines Betriebs o. Ä.)"

Auch von Karl Schönherr:

von Koschutnig 07.Aug.

Er hat sich mit sein Kraxeln
Brochn beide Haxeln,
Die Bratzeln aa dazua,
Mit dem wars no nit gnua:
's Gnack hats ihm aa verrenkt
Dös hatn am meistn kränkt.

Zwar stehn in unserem Kulturkreis die Buchstaben B/b und D/d grundsätzlich für stimmhafte Verschlusslaute, im Anlaut eines Wortes werden sie aber in Österreich stimm[b]los gesprochen, weshalb es immer wieder zu Schreibungen mit P/p bzw T/t kommt – und umgekehrt ist dies eben auch…

Meidlinger L

von heinzpohl 25.Jun.

Das Wiener Vorstadt-L, auch Meidlinger L genannt, ist meinerr Meinung nach kein Kandidat für ein UNESCO-Kulturerbe u.dgl.
S. u.a. Youtube: Video



Mit österreichieschem Deutsch hat dies nichts zu tun! Mit Tschechisch auch nicht!
S.http://members.chello.at/heinz.pohl/Tschechisch.htm

verwoardagelt

von Iuser6533oh 16.Jun.

Wie heißt das Gegenteil davon?

Dunkles Bundesland

von Compy 08.Jun.

Ja, Thomas, das stammt noch aus vergangenen Zeiten. In den Anfangsjahren von ostarrichi wurde unter dem gerade geöffneten Worteintrag eine kleine österreichische Übersichtskarte mit den einzelnen Bundesländern gezeigt. Anhand abgegebener Beurteilungen, die regional zugeordnet werden konnten, wurde auf den Bekanntheitsgrad in den jeweiligen Bundesländern geschlossen. Mit Hilfe einer Skala von Weiß bis Dunkelblau erschloss sich dem…

Puschen in Vorarlberg?

von Weibi 06.May.

@ K: das B in Vbg. wird weich ausgesprochen, also ja, es handelt sich um weiche, warme, kuschelige und gar nicht sexy Hausschüale

Geläufig ist der Ausdruck, sollte ein Vorarlberger niemals in Kontakt mit einem Norddeutschen gekommen und auch nicht gereist sein (was durchaus nicht abwegig wäre) im Ländle nicht.Die Montafoner Großmutter könnte mit Puschen absolut nichts anfangen.

Und von wegen in/aus: Persönlich komme ich schneller "us da…

zeigen wo der Bartl den Most herholt

von Koschutnig 04.Sep.

Auch Karl May hat Bartel mit dessen Most gekannt, und so steht z.B. im August 1877 in einer seiner Humoresken:
in diesem Augenblick schlägt es zwölf und, wahrhaftig, das sind nicht die Breitenfelder, sondern die Birkensteiner Glocken, und nun weiß er auf einmal, wo Bartel Most holt
Quelle: Karl May, "Die verhängnisvolle Neujahrsnacht", jetzt in Ges. Werke Bd. 84, S 497


Salbach

von Runkelruebe 03.Sep.

Siehe dazu http://www.energiesparhaus.at oder frage einen Installateur:

Salbach:
das bezeichnet die außenabsperrung für die wasserzuleitung noch auf öffentlichem grund, die ungehindert zugänglich bleiben muss, um bei wasserrohrbrüchen oder gebührenschulden eingreifen zu können. ist meist als vierkant-drehverschluss ausgeführt.

Länge mal Breite

von berberitze 03.Sep.

"Mehr als genug" ist eine schlechte Übersetzung! Denn es wird in einem ganz anderen Kontext verwendet ( negativ im Sinne von all zu reichlich / mehr, als einem zusteht; aber auch positiv: es geht einem gut, weil man mehr als genug hat).
Länge mal Breite ist immer negativ besetzt und meint, dass einem jemand etwas lästigerweise ausführlichst, bis ins Kleinste erklärt; dass etwas zu teuer war, für das man Länge mal Breite bezahlen…

Länge mal Breite

von Firmian 03.Sep.

In Deutschland genauso gebräuchlich. Auch außerhalb Bayerns.

(Hab' 28 Jahre in Deutschland gelebt.)

Tesla und OSTARRICHI?

von Koschutnig 29.Aug.

Ein Österreicher war Tesla immerhin ganze 10 1/2 Jahre lang ab seiner Geburt 1856 im Kaisertum Österreich bis zum "Ö.-U. Ausgleich" Feber 1867, durch den der kroatische Serbe in der nun k.u.k. Monarchie staatsrechtlich zum Ungarn wurde. Doch unser Österreichisch musste er wohl verstanden haben, denn eine Weile hat er später ja an der TH in Graz studiert und in Prag war er auch kurz, mit 28 J. ist er dann aber praktisch für…

Sperrung?

von Unterlaa 22.Aug.

Mir fällt jetzt auf, dass statt des bisher in Wien üblichen "Sperre der ....straße, Sperre der Grenze usw. " in den Medien immer öfter "Sperrung" verwendet wird.

Liegt das am Privat-TV-Deutsch?

Eher versemmeln

von ph2 30.Jul.

Im Wipptal (Tirol) heißt es eindeutig versemmeln. Verseppeln hab ich no nie gehört und klingt eher nach einem deutschen Nachbarn, der gern österreichisch klingen will. :-)

E-Mail Adresse ändern

von Russi 12.Jun.

Hallo Leute,

tut mir leid, dass das wieder ziemlich lange gedauert hat.

Ab sofort kann man die E-Mail Adresse einfach neu eingeben, bekommt eine Verifizierung per E-Mail und wenn man diese bestätigt hat man die neue E-Mail Adresse aktiv.

Liebe Grüße,
Russi

Heißen Dank

von Koschutnig 06.May.

für die sachliche Info, verbunden mit gewaltiger Freude, dass nach so langer Abwesenheit überhaupt wieder Nachricht von dir aus dem fernen E-Land kommt!

Jetzt bleibt also nur noch die Frage, was Herr Martin mit seinem Warten, dass der ORF aus den Puschen kommt, nun eigentlich gemeint hat. Irgendwie tu ich mir halt mit der Vorstellung schwer, der ORF sei - ums gemeindeutsch auszudrücken - stets in Hauspantoffeln unterwegs. LG - K.

Puschen

von Weibi 06.May.

Hallo Ihr Lieben,
da hab ich mal ein paar Monate nicht in meine Mail geschaut und stelle fest, daß ihr mich mittlerweile mit neuen Nachrichten überschwemmt habt. Gut so, freut mich, daß ihr wieder etwas mehr aktiv seid. Ob das auf die benutzerfreundlichere Webseite zurück geführt werden kann? Wie auch immer:

Als in Vorarlberg aufgewachsene Kärntnerin mit Berliner Freundin kenn ich mich aus mit deutschen Puschen (effektiv sehr norddeutsch)…

more









Alooha | Österreichisch | Bairisch | Bayrisches Dialektwörterbuch | Costeño | Urbanes Wörterbuch | Business Argot | American Slang | Aussie Slang | Sinhala | Ceylon | Bible | Bibel | Jerga Urbana | Acronyms | Witze | Emoji DictionaryAGB




Österreichisches Deutsch bezeichnet die in Österreich gebräuchlichen sprachlichen Besonderheiten der deutschen Sprache und ihres Wortschatzes in der hochdeutschen Schriftsprache. Davon zu unterscheiden sind die in Österreich gebräuchlichen bairischen und alemannischen Dialekte.

Das vom österreichischen Unterrichtsministerium mitinitiierte und für Schulen und Ämter des Landes verbindliche österreichische Wörterbuch dokumentiert das Vokabular der deutschen Sprache in Österreich seit 1951.

Teile des Wortschatzes der österreichischen Standardsprache sind, bedingt durch das bairische Dialektkontinuum, auch im angrenzenden Bayern geläufig.

Einige Begriffe und zahlreiche Besonderheiten der Aussprache entstammen den in Österreich verbreiteten Mundarten und regionalen Dialekten, viele andere wurden nicht-deutschsprachigen Kronländern der Habsburgermonarchie entlehnt. Eine große Anzahl rechts- und verwaltungstechnischer Begriffe sowie grammatikalische Besonderheiten gehen auf das österreichische Amtsdeutsch im Habsburgerreich zurück.

Außerdem umfasst ein wichtiger Teil des speziell österreichischen Wortschatzes den kulinarischen Bereich; einige dieser Ausdrücke sind durch Verträge mit der Europäischen Gemeinschaft geschützt, damit EU-Recht Österreich nicht zwingt, hier fremde deutschsprachige Begriffe anzuwenden.

Daneben gibt es in Österreich abseits der hochsprachlichen Standardvarietät noch zahlreiche regionale Dialektformen, hier insbesondere bairische und alemannische Dialekte. Diese werden in der Umgangssprache sehr stark genutzt, finden aber keinen direkten Niederschlag in der Schriftsprache.